Odins World
 
 
 
 

Thor

Thor

Thor ist der stärkste unter den Göttern; er ist der Sohn Odins und Jörgs. Der Besitz Thors heißt Thrúðvangr (Kraftheim) und dort hat er eine prächtige Halle die sich Bilskírnir nennt und 540 Türen hat. Thors Frau ist die Göttin Sif und er wird auch als Stiefvater des Gottes Ullr bezeichnet. Thor ist der Bekämpfer der Riesen und beschützt Götter und Menschen vor ihnen. Thor fährt mit seinem Wagen und zwei Böcken über den Himmel und dann beben die Berge, die Erde brennt unter den Rädern, die Felsen krachen und zerreißen von dem Getöse des Wagens; und wenn der Lärm bis an die Ohren der Menschen dringt wird von dem Donner des Thors gesprochen

Thor

Im Kampf gegen die Riesen benutzt er seinen Hammer Mjölnir (der Zerschmetterer) den er groß und klein machen kann und immer wenn er den Hammer wirft kommt er von alleine an das Ziel zurück. Um den Hammer zu werfen benutzt Thor auch seine eisernen Handschuhe. Auch sein kraftspendender Gürtel der bis auf das Doppelte anwächst, kommt ihm bei vielen Kämpfen zu Hilfe.Keiner konnte sich mit Thor messen, was seine Stärke anbetrifft. Allerdings wenn es sich um einen Wortstreit handelt, wird er aufbrausend, handelt sehr ungeschickt oder nicht genug und fährt sich unweigerlich Fest